Comenius Schulpartnerschaft Österreich und Tschechien

 

Tourismusausbildung

Comenius Schulpartnerschaft Österreich und Tschechien

E-Mail schreiben Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

Im Rahmen des Comenius-Förderprogramms der EU für bilaterale Schulpartnerschaften führen die Zillertaler Tourismusschulen ein ambitioniertes Partnerschaftsprojekt mit einer ebenfalls auf Tourismus spezialisierten Schule in Olmütz/Tschechien durch. Im Zuge der Verwirklichung des Projekts mit dem Titel - „Meine Heimat – Mein Schatz“ - wird den Schülern ermöglicht, sich aktiv auf das Abenteuer Europa einzulassen.

Träger der geplanten Aktivitäten im Rahmen der europäischen Schwerpunktsetzung der Zillertaler Tourismusschulen ist die Klasse 1Hltb der Höheren Lehranstalt für Tourismus. Durch etliche geplante Aktivitäten und Projektinhalte soll es zu einem intensiven Know-How-Transfer zwischen den beiden Einrichtungen kommen. Die Schüler lernen die Stärken der touristischen Ausbildung der Partnerschule kennen, repräsentieren jene ihrer Schule und lernen, ihre Heimat mit all ihren Schätzen im europäischen Rahmen vorzustellen.

DSC_0223

Den bisherigen Höhepunkt der Partnerschaft stellte der 10-tägige Besuch von 21 Schülern der tschechischen Partnerschule dar. Den Schülern aus der mährischen Stadt Olmütz wurde in dieser Zeit ein Einblick in den schulischen Alltag und die technische und gastronomische Infrastruktur der Zillertaler Tourismusschulen gewährt. Sie nahmen sowohl am Theorie- als auch am Praxisunterricht teil und sammelten so zahlreiche interessante Erfahrungen. Darüber hinaus wurden etliche gemeinsame Aktivitäten durchgeführt, welche ein Kennenlernen der touristischen Strukturen von Tirol ermöglichten. Neben dem Besuch von beliebten Tourismusdestinationen unserer Heimat (Erlebnissennerei Mayrhofen, Spannagelhöhle am Hintertuxer Gletscher, Stadt Innsbruck, Kristallwelten Swarovski, etc.) durften auch sportliche Aktivitäten nicht fehlen. Die Schüler wurden dazu vom Schigebiet Hochzillertal/Kaltenbach zu einem gemeinsamen Schitag eingeladen.

DSC_0349

Das Projekt erstreckt sich über insgesamt zwei Schuljahre. Im Herbst 2012 folgt der Besuch von Schülern der Zillertaler Tourismusschulen in Mähren. Die Projektklasse 1Hltb mit ihrer Klassenvorständin Prof. Mag. Alexandra Klingler freut sich schon auf eine spannende, abwechslungsreiche und bereichernde Projektreise!

Informationsmaterial

Laden Sie aktuelle Lehrpläne und Stundentafeln aller Aus-Weiterbildungen herunter!

Ferialpraxisstellen

jobs
Die aktuellsten Ferialpraxisstellen direkt von Gastrojobs.com