Wein und Käse Projekt

 

Tourismusausbildung

Wein und Käse Projekt

E-Mail schreiben Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

Südtiroler Schüler auf Gegenbesuch an den Zillertaler - Tourismusschulen. Einzigartiges, länderübergreifendes Projekt zum Thema „Wein und Käse“ an den Zillertaler Tourismusschulen...Wie berichtet, wurde anlässlich des Tiroler Gedenkjahres 2009 von den „Zillertaler- Tourismusschulen“ und der „Landesberufsschule Savoy“ in Meran ein bislang einzigartiges, länderübergreifendes Projekt zum Thema „Wein und Käse“ ins Leben gerufen.

Waren es im Herbst die Schüler der Zillertaler- Tourismusschulen, die unter der Leitung vom Projektinitiator, Herrn Dipl.-Päd. Mag. Peter Dornauer, nach Südtirol gereist sind, um am Ritterhof in Kaltern die Trauben für den gemeinsamen Wein zu ernten und zu verarbeiten, so kamen diesmal die Schüler der Partnerschule aus Meran ins Zillertal, um einen zum Wein passenden Käse zu produzieren.

kaese

Am Donnerstag, den 04.03.2010 traf nun der Projektleiter der LBS Savoy, Herr FL. Christian Walder mit seinem Begleitlehrer Peter Enz und 19 Schüler schon früh am morgen in den „Zillertaler- Tourismusschulen“ ein, wo sie von Herrn Direktor Hofrat Mag. Alfred Müller sowie den beiden Projektbetreibern Mag. Peter Dornauer und Dipl.-Päd. Martin Reichegger, der zugleich Käsesommelier an der Schule ist und für diesen zweiten Teil des Projektes maßgeblich verantwortlich gewesen ist, mit einer kleinen Jause empfangen wurden, ehe es weiter in die „Zillertal- Sennerei“ nach Mayrhofen ging.

Dort angekommen, wurden die Schüler von Frau Sabine Scholz, die gemeinsam mit Herrn Helmut Wildauer den Tag in der Sennerei geplant und organisiert hat, begrüßt, und in die verschiedenen Bereiche der Käseproduktion eingeteilt, um einen reibungslosen und professionellen Arbeitsablauf zu gewährleisten.

Während einer der Schüler die Milchabholung beim Bauern am Schwendberg begleiteten durfte, wurden die anderen Schüler den Hygienebestimmungen entsprechend eingekleidet und anschließend in die für sie vorgesehenen Bereiche Labor, Erzeugung, Reifekeller und Verpackung eingewiesen bzw. eingeschult.

Durch die Arbeit in den verschiedenen Abteilungen, und die fachkundigen Ausführungen und Erklärungen der beiden „Käser“ Florian Gutheinz und Michael Schragl, erhielten die Schüler völlig neue und für sie bisher unbekannte Einblicke in die geheimnisvolle „Welt der Käseherstellung“.

gruppe

Die Teilnahme an der Graukäseproduktion, die Milchabpackung, das Salzen der diversen Käse und die Besichtigung der verschiedenen Reiferäume, waren die perfekte Abrundung für die Schüler und Lehrpersonen zu den bereits geleisteten Tätigkeiten in der Produktion.

Nach getaner Arbeit luden die Besitzer der „Zillertal- Sennerei“, Fam. Heinz und Gitti Kröll, die es dankenswerter Weise ermöglicht haben, ein derartiges Schulprojekt in diesem Nordtiroler Paradebetrieb durchzuführen, die Schüler und Lehrpersonen zu einer Verkostung der breiten Produktpalette ihres Hauses ein.

Am Nachmittag stießen die Schüler der Klasse 3Hlta mit Herrn Direktor Hofrat Mag. Müller und Herrn Mag. Dornauer zu den Südtiroler Schüler und Lehrpersonen dazu, um im Rahmen einer gemeinsamen Hausführung noch viel Wissenswertes bezüglich der Käseherstellung zu erfahren.

Da es sich bei diesem Projekt aber nicht „nur“ um die gemeinsame Produktion von Wein und Käse handelt, sondern insbesondere der soziale Kontakt zwischen den beiden Bevölkerungsgruppen im Mittelpunkt stehen soll, wurde auf der „Tristenbachalm“ in Ginzling bei einem gemeinsames Abendessen in gemütlicher Atmosphäre und mit entsprechend guter Laune, der Abschluss des zweiten Teiles des Projektes gebührend gefeiert.

Nun warten die Schüler und Lehrpersonen beider Länder schon gespannt auf die Endprodukte Wein und Käse, die nach entsprechender Reife- und Lagerzeit am 7.Mai 2010 an den „Zillertaler- Tourismusschulen“ der Öffentlichkeit im Rahmen einer gemeinsamen Projektpräsentation vorgestellt werden.


Aktuelle Artikel des Aussenders:
Artikelarchiv:

Informationsmaterial

Laden Sie aktuelle Lehrpläne und Stundentafeln aller Aus-Weiterbildungen herunter!

Ferialpraxisstellen

jobs
Die aktuellsten Ferialpraxisstellen direkt von Gastrojobs.com