Angebote - Hotelfachschule und HLT Weyer

 

Tourismusausbildung

Angebote
Mehr Information über den Ausbildungsstandort jetzt am Handy! Laden Sie noch heute unsere neue Augmented-Reality-APP für Android, IOS und weitere Handybetriebssysteme kostenlos herunter! Jetzt downloaden!
Hotelfachschule und HLT Weyer

Hotelfachschule und HLT Weyer

Kontakt



Egererstraße 14
3335 Weyer
Phone: (07355) 62 63 Adresse in Google Maps zeigen

Homepage( visited 26 times )

Beschreibung

Über uns:
Wir bieten neben fundierter Allgemeinbildung eine intensive Berufsausbildung in fachpraktischen, tourismuswirtschaftlichen und kaufmännischen Unterrichtsgegenständen. Wir vermitteln Denkmethoden sowie Arbeits- und Entscheidungshaltungen, die die Absolventen zur unmittelbaren Ausübung eines Berufes in der Wirtschaft, insbesondere in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft, befähigen.

Weitere wesentliche Ziele sind Persönlichkeitsbildung, Fähigkeit der beruflichen Mobilität und Flexibilität, Kreativität, Kritikfähigkeit, soziales Engagement, Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit in Deutsch, Englisch und Französisch.

Wir vermitteln Inhalte zu den Themen Sprache und Kommunikation, Allgemeinbildung, Tourismus, Wirtschaft und Recht, EDV, Gastronomie und Hotellerie, Bewegung und Sport sowie Betriebspraktikum.
Darüber hinaus gibt es die schulautonomen Erweiterungsbereiche Gastronomie und Ernährung bzw. e-Tourismusmanagement.

Der Lehrplan sieht außerdem Pflichtpraktika von 24 bzw. 32 Wochen vor.

 



Berufsbilder und Karriere:

Berufliche Möglichkeiten für Absolventen der Hotelfachschule

 

Mit dem Abschlussprüfungszeugnis erlangt man berufliche Qualifikationen, die die unmittelbare Ausübung von einschlägigen Tätigkeiten ermöglichen und den Zugang zu reglementierten Berufen eröffnen.

 

Mitarbeiter oder Unternehmer in Tätigkeitsfeldern in verschiedenen Zweigen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft und der Verwaltung auf mittlerer kaufmännischer und administrativer Ebene.

Beispiele:
Koch/Köchin, Restaurantfachmann/frau, Rezeptionist, Hotel- und Gastgewerbeassistent, Bürokauffrau/mann, Flugbegleiter, Steward/ess auf Schiffen, Animateurin in div. Ferienressorts

Berufliche Möglichkeiten für Absolventen der HLT

Mitarbeiter oder Unternehmer in Tätigkeitsfeldern in verschiedenen Zweigen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft und der Verwaltung auf mittlerer und höherer kaufmännischer und administrativer Ebene.

Beispiele:
Hotel- und Gastgewerbeassistent, Tourismuskaufmann/frau, Produktentwickler im Tourismusbereich, Ernährungsberater, Reisebüroassistent, Fachkraft für Küche und Service
Grundausbildung u.a. für Fremdsprachenkorrespondent, Redaktionssekretärin, Personalsachbearbeiter

  • Kommunikationsprofi im Betrieb
  • Ansprechpartner für Werbung im Internet und Technik
  • Projektleiter für e-business in Tourismusverbänden und/oder Hotelketten
  • Berater für Tourismusbetriebe
  • Selbständiger Tourismusunternehmer
  • Salesbereich, Kundenbetreuung, Verkauf

Angebote


Aufnahme und Kosten:

Entsprechend den Zugangsbedingungen für mittlere und höhere Schulen.


Unsere Angebote:

Hotelfachschule mit Schwerpunkt Gastronomie und Ernährung

Die Hotelfachschule endet mit einer Abschlussprüfung in der 3. Klasse. Diese Prüfung besteht aus 3 Teilen:
schriftlich: Deutsch, Rechnungswesen
mündlich: Englisch, Tourismus und Marketing oder Betriebs- und Volkswirtschaft
praktisch: Küche und Service.

Von der Wirtschaftskammer wird die Diplomurkunde „Hotelkauffrau/mann“ verliehen.

 

Höhere Lehranstalt für Tourismus mit Schwerpunkt e-Tourismusmanagement

Die HLT schließt nach 5jähriger Ausbildung mit einer Doppelqualifiktation ab: Die Reife- und Diplomprüfung eröffnet den Zugang zu allen Universitätsstudien und Fachhochschullehrgängen sowie den Zugang zu gesetzlich geregelten Berufen und ermöglich somit die unmittelbare Ausübung von gehobenen Berufen. Die notwendige schriftliche Arbeit zur Reife- und Diplomprüfung gibt den Schüler die Möglichkeit, all das zu demonstrieren, was sie an praxisrelevanten Fähigkeiten erlernt haben.


Bewertungen




Durchschnittliche Bewertung von: 1 Benutzern

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.

Gesamt: 
 
3.3
Qualität/Engagement der Lehrenden:
 
5.0   (1)
Technische Ausstattung:
 
5.0   (1)
Leistungsdruck:
 
2.0   (1)
Schulklima/Umgangsklima:
 
4.0   (1)
Individuelle Förderung:
 
3.0   (1)
Unterstützung bei Jobsuche:
 
3.0   (1)
Unterrichtsbegleitende Aktivitäten:
 
3.0   (1)
Innovationsgrad der Ausbildungen:
 
2.0   (1)
Karriere-Networking nach Abschluss:
 
2.0   (1)
Weiterbildungsangebote für AbsolventInnen:
 
3.0   (1)
Akzeptanz der Ausbildung in der Wirtschaft:
 
4.0   (1)
 
Bewertung (je höher desto besser)
Qualität/Engagement der Lehrenden*
Technische Ausstattung*
Leistungsdruck*
Schulklima/Umgangsklima*
Individuelle Förderung*
Unterstützung bei Jobsuche*
Unterrichtsbegleitende Aktivitäten*
Innovationsgrad der Ausbildungen*
Karriere-Networking nach Abschluss*
Weiterbildungsangebote für AbsolventInnen*
Akzeptanz der Ausbildung in der Wirtschaft*
Kommentare
    Geben Sie bitte den Sicherheitscode an.
 
 
Gesamt: 
 
3.3
Qualität/Engagement der Lehrenden:
 
5.0
Technische Ausstattung:
 
5.0
Leistungsdruck:
 
2.0
Schulklima/Umgangsklima:
 
4.0
Individuelle Förderung:
 
3.0
Unterstützung bei Jobsuche:
 
3.0
Unterrichtsbegleitende Aktivitäten:
 
3.0
Innovationsgrad der Ausbildungen:
 
2.0
Karriere-Networking nach Abschluss:
 
2.0
Weiterbildungsangebote für AbsolventInnen:
 
3.0
Akzeptanz der Ausbildung in der Wirtschaft:
 
4.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie?
Ja Nein
3 of 3 Besucher fanden folgende Bewertung nützlich
 
 

Kontakt-Ich möchte Infomaterial/Broschüre/Kontakt zu diesem Ausbildungsstandort Mag. Franz Hopfgartner
Kategorien: Hotelfachschule | Lehranstalt f. Tourismus | Oberösterreich | Gastronomie und Ernährung | Tourismusmanagement
Aufnahme: 11.03.2011    Hits: 8885    Letzte Aktualisierung: 31.10.2011     Weiteres Update: noch nicht geplant
RSS Feeds

Informationsmaterial

Laden Sie aktuelle Lehrpläne und Stundentafeln aller Aus-Weiterbildungen herunter!

Ferialpraxisstellen

jobs
Die aktuellsten Ferialpraxisstellen direkt von Gastrojobs.com