Angebote - Ausbildungen - Fachbereiche - Marketing/Management - Tourismus- und Freizeitmanagement - IMC Fachhochschule Krems

 

Tourismusausbildung

Angebote
Mehr Information über den Ausbildungsstandort jetzt am Handy! Laden Sie noch heute unsere neue Augmented-Reality-APP für Android, IOS und weitere Handybetriebssysteme kostenlos herunter! Jetzt downloaden!
IMC Fachhochschule Krems

IMC Fachhochschule Krems

Kontakt



Piaristengasse 1
3500 Krems
Phone: (+43) 2732 802-222 Adresse in Google Maps zeigen

Homepage( visited 13 times )
Facebook
Twitter: Twitter

Beschreibung

Über uns:

Die Kunst der angewandten Wissenschaften studieren: Unsere Studierenden gestalten die Zukunft.

Die IMC Fachhochschule Krems gilt als eine der modernsten und internationalsten Fachhochschulen Österreichs. Derzeit werden sowohl Vollzeit als auch berufsbegleitend 28 innovative Studiengänge in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Digitalisierung & Technik, Gesundheitswissenschaften und Life Sciences angeboten.



Berufsbilder und Karriere:

Gelebte Internationalität

An der IMC FH Krems zeigt sich die Internationalität tagtäglich: Reger Kontakt mit den über 140 Partneruniversitäten, zahlreiche aktive Partnerprogramme, sowie die Studierenden selbst, die aus 50 unterschiedlichen Nationen kommen. Interkultureller Erfahrungsaustausch, Berufspraktika im Ausland, Teilnahme an internationalen Forschungsprojekten und Vorlesungen internationaler Lektorinnen und Lektoren und Gastprofessorinnen und -professoren gehören einfach dazu. Darüber hinaus ist die Vorlesungssprache bei rund der Hälfte aller Studiengänge Englisch, was sowohl für österreichische als auch für internationale Studierende sehr attraktiv ist.

Der Karriereweg beginnt in Krems

Lehre, Forschung und Wirtschaft eng miteinander zu verschränken ist eines der Hauptanliegen der IMC FH Krems. Die IMC FH Krems versteht sich dabei nicht nur als akademische Ausbildungsstätte, sondern sucht permanent die Zusammenarbeit mit Forschung und Wirtschaft. Damit trägt die Fachhochschule maßgeblich dazu bei, dass die Studierenden fit für den Arbeitsmarkt sind: 90 % aller Studierenden haben bereits innerhalb von drei Monaten nach ihrer Graduierung einen fixen Job in der Tasche.


IMC_tourism-and-leisure-management.pdf
Filesize: 1471 kB
Filetype: PDF document, version 1.5
License: not selected
Downloaded: 246
Added: 17.10.2018

Angebote


Aufnahme und Kosten:

Weitere Informationen zur Bewerbung und zum Aufnahmeverfahren finden Sie auf unserer Website www.fh-krems.ac.at


Unsere Angebote:

Wissensvermittlung aus erster Hand

Die Ausbildung an der IMC FH Krems ist besonders praxisnah und zeichnet sich durch die Vermittlung von Führungsqualitäten und Soft Skills, ein umfassendes Fremdsprachenangebot sowie ein projektbezogenes Arbeiten in überschaubaren Gruppen und in direktem Kontakt mit den Lehrenden aus. Der IMC FH Krems liegt dabei die Wissensvermittlung aus erster Hand und der nachhaltige Wissenserwerb für die Studierenden besonders am Herzen. Ein engagiertes internationales Professoreninnen- und Professoren-Team mit einem hohen Qualitäts- und Bildungsanspruch motiviert die Studierenden zu Bestleistungen und bereitet sie auf eine internationale Karriere vor. Durch interaktives Lernen, direkten und persönlichen Erfahrungsaustausch zwischen Studierenden und Lehrenden, internationale Partnerprogramme mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen, sowie einem umfassenden Freizeitangebot in einer der idyllischsten Gegenden Österreichs wird an der IMC FH Krems Studieren zum Erlebnis und der Lebensmittelpunkt auf Zeit zum Zuhause.



Bewertungen




Durchschnittliche Bewertung von: 1 Benutzern

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.

Gesamt: 
 
2.5
Qualität/Engagement der Lehrenden:
 
4.0   (1)
Technische Ausstattung:
 
4.0   (1)
Leistungsdruck:
 
3.0   (1)
Schulklima/Umgangsklima:
 
3.0   (1)
Individuelle Förderung:
 
1.0   (1)
Unterstützung bei Jobsuche:
 
1.0   (1)
Unterrichtsbegleitende Aktivitäten:
 
1.0   (1)
Innovationsgrad der Ausbildungen:
 
2.0   (1)
Karriere-Networking nach Abschluss:
 
3.0   (1)
Weiterbildungsangebote für AbsolventInnen:
 
2.0   (1)
Akzeptanz der Ausbildung in der Wirtschaft:
 
3.0   (1)
 
Bewertung (je höher desto besser)
Qualität/Engagement der Lehrenden*
Technische Ausstattung*
Leistungsdruck*
Schulklima/Umgangsklima*
Individuelle Förderung*
Unterstützung bei Jobsuche*
Unterrichtsbegleitende Aktivitäten*
Innovationsgrad der Ausbildungen*
Karriere-Networking nach Abschluss*
Weiterbildungsangebote für AbsolventInnen*
Akzeptanz der Ausbildung in der Wirtschaft*
Kommentare
    Geben Sie bitte den Sicherheitscode an.
 
 

Modern

Gesamt: 
 
2.5
Qualität/Engagement der Lehrenden:
 
4.0
Technische Ausstattung:
 
4.0
Leistungsdruck:
 
3.0
Schulklima/Umgangsklima:
 
3.0
Individuelle Förderung:
 
1.0
Unterstützung bei Jobsuche:
 
1.0
Unterrichtsbegleitende Aktivitäten:
 
1.0
Innovationsgrad der Ausbildungen:
 
2.0
Karriere-Networking nach Abschluss:
 
3.0
Weiterbildungsangebote für AbsolventInnen:
 
2.0
Akzeptanz der Ausbildung in der Wirtschaft:
 
3.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie?
Ja Nein
0 of 0 Besucher fanden folgende Bewertung nützlich
 
 

Kontakt-Ich möchte Infomaterial/Broschüre/Kontakt zu diesem Ausbildungsstandort Wolfgang Kaltenbrunner
Kategorien: Fachhochschulen | Niederösterreich | Internationale Kommunikation im Tourismus | Tourismus- und Freizeitmanagement | Tourismusmanagement
Tags: Bachelor Master Marketing Fachhochschule Studium Export Gesundheit Tourismus Unternehmensführung Hebamme Physiotherapie Musiktherapie Biotechnologie Pflegeberuf Marktforschung Personalf
Aufnahme: 06.10.2008    Hits: 2162    Letzte Aktualisierung: 11.12.2018     Weiteres Update: noch nicht geplant
RSS Feeds

Informationsmaterial

Laden Sie aktuelle Lehrpläne und Stundentafeln aller Aus-Weiterbildungen herunter!

Ferialpraxisstellen

jobs
Die aktuellsten Ferialpraxisstellen direkt von Gastrojobs.com