Drucken
Share

Conference Manager, Kongress Manager Hot

Berufsfelder

(Neue) Aufgabenbereiche des Berufes Conference Manager und Kongress Manager organisieren und konzipieren Konferenzen, Symposien, Kongresse und andere vergleichbare Veranstaltungen. Im Zentrum der Tätigkeit stehen Themenrecherche und die inhaltliche Konzeption des Konferenzprogrammes. Außerdem sind sie dafür zuständig, österreichische und internationale Experten als Vortragende zu gewinnen. In ihren Aufgabenbereich fällt auch die Textierung von Konferenzbroschüren.
Anforderungen und erwünschte Qualifikationen aus Praxissicht Notwendig zur erfolgreichen Ausübung des Berufes ist ein extrem hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und sozialer Kompetenz, Freude am Umgang mit Menschen und Sprachfertigkeit besonders wichtig in diesem Beruf, vor allem Dienstleistungsorientierung ist in hohem Maß erforderlich. Dazu gehören Sprachfertigkeit, Offenheit, Freude am Umgang mit Menschen u.ä.m. Kreativität, die Bereitschaft zu extrem unregelmäßigen Arbeitszeiten, Einsatzbereitschaft und ein hohes Maß an Mobilität.


Autoren Bewertungen

 
Gesamt: 
 
4.0
Soziale Kompetenz:
 
4.0
Kommunikative Kompetenz:
 
4.0
Personale Kompetenz:
 
4.0
Führungskompetenz:
 
5.0
Umsetzungskompetenz:
 
4.0
Mentale Kompetenz:
 
3.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie?
Ja Nein
0 of 1 Besucher fanden folgende Bewertung nützlich

Ausbildungsmöglichkeiten für leitende Funktionen im Fremdenverkehr bieten, neben den höheren Lehranstalten für Tourismus, vor allem verschiedene Ausbildungsangebote im universitären Bereich. Da Berufe in diesem Bereich eine gute Allgemeinbildung (Geografie, Geschichte, Kultur) und Fremdsprachenkenntnisse erfordern, ist die Ablegung der Matura an einer allgemein bildenden oder berufsbildenden höheren Schule (obwohl sie für die Mehrzahl der Berufe keine Voraussetzung sind) sinnvoll.
Weiterbildungsmöglichkeiten für Absolventen von Fachschulen bieten z.B. Aufbaulehrgänge, Studienberechtigungsprüfungen, Meister- und Werkmeisterprüfungen. Darüber hinaus besteht - je nach Bildungsabschluss die Möglichkeit für Berufstätige - einer Höhere Lehranstalt für Berufstätige oder ein Kolleg für Berufstätige zu besuchen. Für Fachschulabsolventen sowie sonstige Personen, die auf Grund ihres Bildungsabschlusses über keine Studienberechtigung verfügen, besteht die Möglichkeit, eine Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung abzulegen. Eine weitere Möglichkeit der Weiterqualifizierung für Fachschul-Absolventen bieten Aufbaulehrgänge, die zur Studienberechtigung führen. Für Personen mit Matura kommt der Besuch eines Kollegs in Betracht.
Die Berufsreifeprüfung berechtigt zum Besuch aller Ausbildungsmöglichkeiten, die ab Maturaniveau angeboten werden, die Studienberechtigungsprüfung führt zu eingeschränkten Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb eines bestimmten Faches oder Bereichs: Ab Maturaniveau stehen prinzipiell alle Bachelorstudien und Diplomstudien, die an öffentlichen Universitäten, Privatuniversitäten und Fachhochschulen angeboten werden offen (für einige Studienrichtungen sind allerdings Aufnahmeverfahren zu absolvieren). Zum Besuch von Fachhochschul-Studiengängen sind grundsätzlich auch für Personen mit abgeschlossener Fachschul- oder Lehrberufsausbildung berechtigt (allerdings ist in der Regel ein erweitertes Aufnahmeverfahren zu absolvieren). Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Spektrum an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten von Seiten der Berufsbildungsinstitute sowie sonstiger Schulungs- und Erwachsenenbildungseinrichtungen. Ergänzend ist auch auf Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von Fernschulen und Fernuniversitäten hinzuweisen.

 
 


Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.

Gesamt: 
 
0.0
Soziale Kompetenz:
 
0.0   (0)
Kommunikative Kompetenz:
 
0.0   (0)
Personale Kompetenz:
 
0.0   (0)
Führungskompetenz:
 
0.0   (0)
Umsetzungskompetenz:
 
0.0   (0)
Mentale Kompetenz:
 
0.0   (0)
 
Bewertung (je höher desto besser)
Soziale Kompetenz*
 
Kommunikative Kompetenz*
 
Personale Kompetenz*
 
Führungskompetenz*
 
Umsetzungskompetenz*
 
Mentale Kompetenz*
 
Kommentare
    Geben Sie bitte den Sicherheitscode an.