„Night-Race“ in Schladming

 

Tourismusausbildung

„Night-Race“ in Schladming

E-Mail schreiben Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 

Bereits zum zweiten mal wurde beim heurigen „Night – Race“ in Schladming ein besonderes Projekt der „Zillertaler- Tourismusschulen“ umgesetzt. Ziel dieses Projektes war, eine internationale Großveranstaltung entsprechend zu planen und diese anschließend auch in die Realität umzusetzen.

Nach umfangreichen Vorbereitungen konnten die zwei dritten Klassen der Höheren Lehranstalt für Tourismus am 23.01.2012 nach Schladming aufbrechen, um in der „Hohenhaus – Tenne“ in Schladming, dem mittlerweile erprobten Partner der Schule unter der Führung von Hermann Egger, zwei absolute Top- Events im Bereich Küche und Service zu betreuen.

schladming2012002

Am ersten Tag stand für die Servicemannschaft rund um Serviceleiter und Organisator Prof. Mag. Peter Dornauer und den beiden Fachlehrern Karl Petter und Franz Mitterdorfer die Betreuung der Prominenten, die beim Rennen der „Österreichischen Sporthilfe“ an den Start gingen, auf dem Programm.

Größen aus der österreichischen und internationalen Sport- und Prominentenszene wie Toni Polster, Vera Russwurm, Andreas Gabalier, Heather Mills, Karl Schranz, Antonia, Andi Goldberger und Karl Kahr ließen sich von den Schüler/innen mit Getränken und kleinen Speisen verwöhnen, während das Küchenteam rund um die Dipl.- Päd. Martin Reichegger, Josef Ebster und Hansjörg Eberharter bereits mit Hochdruck an den Vorbereitungen für das große „Night Race“ am nächsten Tag arbeiteten.

Am Dienstag galt es gemeinsam mit den Mitarbeitern der „Hohenhaus- Tenne“ in den verschiedensten Bereichen und Lokalitäten über 1500 Gäste kulinarisch zu verwöhnen, wobei die Betreuung der unvergleichlichen, neu errichteten VIP Lokale sowie der Dachtribüne mit den Ehrengästen wohl den Höhepunkt darstellte.

Die durchwegs erfreulichen Rückmeldungen der Gäste, die perfekte Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der „Hohenhaus Tenne“ und die einmalige Atmosphäre direkt im Zielgelände des Nachtslaloms, machten die anstrengenden Tage wiederum zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten und brachten den gewünschten positiven Abschluss des Projektes.

Informationsmaterial

Laden Sie aktuelle Lehrpläne und Stundentafeln aller Aus-Weiterbildungen herunter!

Ferialpraxisstellen

jobs
Die aktuellsten Ferialpraxisstellen direkt von Gastrojobs.com